90 Jahre Schiclub Waidring
90 Jahre Schiclub Waidring

Von der Gründung bis heute

Die Gründung des Schiclub Waidring erfolgte am Josefitag (19. März) 1927 damals noch als „Wintersportverein Waidring“. Bereits im Dezember 1926 fand sich eine Gruppe Männer rund um Kaufmann und Fotograf Sepp Kienpointner im „Geisl-Haus“ ein um die Gründung vorzubereiten. Zu den Männern der ersten Stunde zählten: Sepp, Dr. Heinz sowie Franz Kienpointner, Sepp, Hans, Roni und Klaus Granbacher sowie Andrä Pichler/ „Miggl“.

Nach den Kriegswirren des 2. Weltkrieges wurde der Verein mit Sepp Kienpointner jun. als Obmann 1949 neu gegründet. Seit damals trägt der Verein den Namen „Schiclub Waidring“.

Heute kann der Schiclub Waidring auf ein jahrzentelanges erfolgreiches Wirken zurückblicken. So kann er in seinen Reihen Weltcup-Gesamtsieger, Weltcupsieger, Europacupsieger, Österreichische Meister sowie Tiroler Meister begrüßen.

Damals wie heute wird der Verein von seien Funktionären unentgeltlich und mit Begeisterung geführt. Der heutige Vorstand hofft, dass die Tradition des Schiclubs Waidring auch von den kommenden Generationen weitergeführt wird.

Schi Heil

Jahreskarte Schiclub Waidring 1938
Jahreskarte Schiclub Waidring 1938

Sponsoren

Jetzt Mitglied im Schiclub werden Mitglied werden